„Zukunft braucht Gestaltung“

Präses Annette Kurschus hat im Jahr 2017 alle Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen Kirche von Westfalen zum Gespräch eingeladen. Für 2019 stehen diese Begegnungen der Präses mit den anderen Berufsgruppen an. Für die Mitarbeitenden in den Verwaltungen ist der 28. Februar 2019 als Veranstaltungstermin vorgesehen. Der WLV ist gebeten worden, die Organisation und inhaltliche Gestaltung der Veranstaltung zu übernehmen. „Zukunft braucht Gestaltung“ – mit diesem Titel hat der Vorstand unter Berücksichtigung der von der Landeskirche vorgegebenen Rahmenbedingungen das Konzept erarbeitet. An der Begegnung können ca. 100 Personen teilnehmen, die möglichst repräsentativ für die Verwaltungen der EKvW sind. Anschließend sollen die Teilnehmenden dann als „Multiplikatoren“ für alle anderen Mitarbeitenden in den unterschiedlichen Ebenen der Verwaltung wirken. Neben der Begegnung mit der Präses in Gespräch und Diskussion die Weitergabe von Impulsen und eine „Verabredung“ zur Weiterarbeit stehen. Dazu werden im Rahmen der Veranstaltung unterschiedliche Formate genutzt. Hier wird es u. a. „Thementische“ geben, bei denen Bereiche wie „Arbeitsbedingungen und Arbeitsorganisation“, „Personalentwicklung“ oder „Gesundheitsmanagement“ ins Gespräch kommen werden. Gerne nehmen wir natürlich auch Anregungen von unseren Mitgliedern entgegen (bitte an krause@wlv-berufsverband.de senden).